Verkehrsunfall in Harmstorf

ms HARMSTORF. Am Samstag, den 02.07.2022 gegen 11:45 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Bendestorf und Jesteburg zu einem Verkehrsunfall zweier PKWs in die Seevestraße nach Harmstorf alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Feuerwehrleute zur Einsatzstelle konnte durch den an der Unfallstelle befindlichen Gemeindebrandmeister Entwarnung gegeben werden. Keine der am Unfall beteiligten Personen waren in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, somit war ein Eingreifen der Kameraden aus Jesteburg an der Einsatzstelle nicht mehr erforderlich.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Versorgung der verletzten Personen wurde die Seevestraße für ca. eine Stunde durch die Feuerwehrkameraden aus Bendestorf und der Polizei gesperrt. Zudem wurden die Fahrzeuge auf auslaufende Betriebsstoffe und das involvierte Elektrofahrzeug auf Hitzeentwicklung des Hochvoltakkus mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.
Die drei verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Im Einsatz befanden sich zwei Rettungswagen, ein Notarzt, zehn Feuerwehrleute sowie die Polizei.

 

Bericht & Bild: Mirco Stender – Pressewart Feuerwehr Bendestorf

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einsätze, Technische Hilfe und verschlagwortet mit , , , , , , von Dennis Tschense. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 8. Juli 2022.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.