Verkehrsunfall – Dabei wurde eine Person in ihrem Fahrzeug eingeschlossen

dt JESTEBURG. Am Freitag, dem 26. August 2022 wurde die Feuerwehr Jesteburg zu einem Verkehrsunfall in den Kleckerwaldweg gerufen. Zwei Fahrzeuge sind in einer Kurve nähe der Bahnbrücke zusammengestoßen, wobei der Fahrer eines Mercedes in seinem Fahrzeug durch den ebenfalls am Unfall beteiligten Peugeot eingeschlossen wurde. Ein Ausstieg über die Beifahrertür wäre zwar möglich gewesen, aufgrund des Alters des Fahrers des Mercedes entschied der Einsatzleiter gemeinsam mit dem Rettungsdienst den Peugeot kurzerhand zu versetzten, um den Zugang über die Fahrertür zu schaffen. Die Fahrerin des Peugeot sowie der Fahrer des Mercedes wurden vom Rettungsdienst behandelt. Durch die Feuerwehr wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe abgestreut und die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens gesichert. Nach einer Stunde war der Einsatz für die 23 alarmierten Feuerwehrleute beendet.

Fotos: Marcel Uhlenbrock / Marco Loch – Freiwillige Feuerwehr Jesteburg

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einsätze, Technische Hilfe und verschlagwortet mit , , , , von Dennis Tschense. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 31. August 2022.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.