Verkehrsunfall auf dem Pinnerberg in Richtung Reindorf

jw LÜLLAU. Am 04. Januar 2022 gegen 14:54 Uhr wurden die Feuerwehren aus Jesteburg und Lüllau zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein älterer Fahrer eines Pkws mit einem Baum hinter dem Ortsausgang von Lüllau kollidiert. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurden die Maßnahmen für eine patientengerechte Rettung eingeleitet. Während der Rettungsarbeiten, verschlechterte sich der Zustand des Patienten rapide, sodass eine sogenannte Crashrettung durchgeführt werden musste.

Im Verlauf der Rettungsarbeiten wurde durch die Feuerwehren der Brandschutz sichergestellt. Der Fahrer wurde zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsarbeiten war der Pinnerberg vollständig gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Für die rund 35 Einsatzkräfte war der Einsatz nach einer Stunde beendet.

 

Bericht: Jannik Werner – Pressewart Freiwillige Feuerwehr Lüllau

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einsätze, Technische Hilfe von Dennis Tschense. Permanenter Link des Eintrags. Veröffentlicht am 7. Januar 2022.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.