Freundeskreis

  • Der Freundeskreis: Das sind mehr als 250 Bürgerinnen und Bürger aus Jesteburg.
    • Geschäftsleute, Handwerker, Beamte, Studierende, Ruheständler. Ein bunter Querschnitt unserer Ortsbevölkerung.

  • Ein bunter Querschnitt. Aber für uns alle gilt:
    • Wir stehen fest zur Jesteburger Feuerwehr. Mit Worten und Taten.

  • Feuerwehr in Jesteburg ist Ehrenamt.
    • Und dieses Ehrenamt braucht in einer starken Gemeinschaft die Unterstützung möglichst vieler Personen im Ort. Nur dann funktioniert eine Bürgergesellschaft..

Der Vorstand

v.l.n.r. Michael Bruhn, Susanne Claußen, Werner Tschense, Harm Stemmer

„Mit Herz und Hand für die Feuerwehr“

 

Wertschätzung und Unterstützung

      • Die Freiwillige Feuerwehr Jesteburg: rund 90 Frauen und Männer. Sie sind stets bereit, Hilfe zu leisten. Tag und Nacht. Ehrenamtlich. Dafür verzichten sie im Notfall auf Feierabend, Familie, Freunde, Freizeit. Aus Überzeugung.

Und dazu sagen wir:

        • Respekt und Anerkennung.

Aber: Nur schöne Worte reichen nicht.

      • Auch tatkräftige Unterstützung ist nötig.
      • Und deshalb müssen auch in Jesteburg diejenigen unterstützt werden, für die das Ehrenamt ganz selbstverständlich Ehrensache ist.
      • Die in Jesteburg Hilfe leisten. Und an jedem anderen Ort, wo Not ist.
      • Die mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement das Fundament für ein lebens- und liebenswertes Jesteburg legen, besonders auch mit der Nachwuchsarbeit in der Kinder- und der Jugendfeuerwehr.

Ganz konkret heißt dies für uns:

      • Finanzielle Unterstützung überall dort, wo etwas fehlt.
      • Gerade im Bereich der Feuerwehrgerätetechnik findet eine rasante Weiterentwicklung statt. Und hier können wir als Verein unbürokratisch auf Wünsche der Feuerwehrleute reagieren und diese Geräte schnell beschaffen.
      • Wo also die Mittel der Kommune fehlen, treten wir ein.
      • Das erhöht die Sicherheit in Jesteburg und hilft im Notfall uns allen.

Und das hilft auch Ihnen

      • Das erhöht die Sicherheit in Jesteburg und hilft im Notfall uns allen.
      • Schnelle und professionelle Hilfe durch gut ausgebildete und ausgerüstete Mitglieder.

Das gibt es in Jesteburg. Und das wollen wir auch unbedingt behalten

    • Eine schlagkräftige Freiwillige Feuerwehr.
      • Denn: Eine Berufsfeuerwehr „kriegen wir nicht“.
      • Die gibt es im gesamten Landkreis nicht.
      • Da gibt es nur Ehrenamt.