Freundeskreis: Feuerwehr ist gut aufgestellt

mb. JESTEBURG. Auf der Mitgliederversammlung des Freundeskreises der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg, dem Förderverein der Jesteburger Feuerwehr, begrüßte die Vorsitzende Susanne Claußen am 20.03.2015 neben den Vereinsmitgliedern auch viele Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg.

Die Vorsitzende erklärte in ihrem Jahresbericht, dass die Freiwillige Feuerwehr Jesteburg getreu ihrem Leitspruch: „Ehrensache. In Jesteburg ist Feuerwehr Ehrenamt“ in vorbildlicher Weise ehrenamtlichen Einsatz praktiziert. Gleichzeitig machte sie deutlich, dass auch die Samtgemeinde Jesteburg dieses Engagement sehr unterstützt. So habe der Rat im Sommer 2014 über alle Parteigrenzen hinweg einstimmig den Neubau eines Feuerwehrhauses für rd. 3,38 Mio. Euro beschlossen, die größte Investition in der Geschichte der Samtgemeinde Jesteburg! Mit dem Neubau eines ansprechenden, zukunftsfähigen Gebäudes mit 7 Fahrzeugstellplätzen, einer Waschhalle sowie zahlreichen Räumen für Unterricht, Jugendfeuerwehr, Werkstatt und Lager zeige sich die große Wertschätzung, die der Feuerwehr in Jesteburg aus dem Kommunalparlament entgegengebracht wird.[…]

Der Freundeskreis, mit seinen mehr als 200 Mitgliedern, wolle mit seinen Fördermitteln nach Fertigstellung des Hauses dort einspringen, wo noch konkrete Wünsche der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden offen bleiben.

Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen wurden Simone Middeldorf als Kassenwartin und Michael Bruhn als Schriftwart in ihren Ämtern bestätigt.

Die Versammlung endete mit Grußworten von Ortsbrandmeister Joachim Röhrs. Er dankte dem Freundeskreis für die vielfältige Unterstützung seit seiner Gründung vor über 8 Jahren. Viele Gerätschaften und Einsatzbekleidung trügen den „Stempel des Freundeskreises“. Gleichzeitig dankte auch er der Samtgemeinde Jesteburg für den finanziellen Kraftakt beim Bau des neuen Feuerwehrhauses. In einer gelungenen Bildpräsentation stellte er den geplanten Neubau vor und beantwortete im Anschluss noch viele Fragen der Vereinsmitglieder.

Text: Michael Bruhn, Freundeskreis der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg

Foto: v.L.J. Röhrs, S. Claußen, S. Middeldorf, H. Stemmer; Hinten v.L.: M. Bruhn, M. Kuch

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotos, Freundeskreis und verschlagwortet mit , , , von Philipp Wolf. Permanenter Link zum Eintrag. Veröffentlicht am 21. März 2015.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.