Küchenbrand in Lüllau


jw LÜLLAU. Glück im Unglück hatten die Bewohner einer Wohnung im Ortsteil Wiedenhof am vergangenen Montagabend, den 20. Juni 2022. Gegen 21.39 Uhr kam es in der Wohnung zu einem Küchenbrand, woraufhin die Bewohner den Notruf wählten. Durch die Rettungsleitstelle wurden die Feuerwehren aus Lüllau und Jesteburg, sowie der SG-Einsatzleitwagen (ELW) aus Harmstorf alarmiert. Bereits bei der Ankunft der Feuerwehren waren alle Bewohner aus dem Haus. Erfreulich war, dass die ersten Löschversuche der Anwohner mit einem Feuerlöscher erfolgreich waren, sodass sich das Feuer in der Küche nicht weiter ausbreiten konnte. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Feuer | Verschlagwortet mit , , , , ,

Brennender Holzschuppen im Wald sorgte für einen Feuerwehreinsatz


SG-PW SG JESTEBURG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 4. Februar 2022, wurde die Feuerwehr Jesteburg zu einem Feuer in der Straße “Am Rüsselkäfer” alarmiert. Nach ersten Informationen sollte im Wald ein hölzerner Unterstand brennen. Bereits auf der Anfahrt informierte die Rettungsleitstelle den Einsatzleiter der Feuerwehr, dass nach Rücksprache mit der Polizei ein größerer Schuppen im Vollbrand steht. Daraufhin wurde von der Leitstelle zur Unterstützung bei der Wasserversorgung die Feuerwehr Lüllau und der Einsatzleitwagen (ELW) der Samtgemeinde Jesteburg nachalarmiert. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Feuer | Verschlagwortet mit , , , ,

Plötzlicher Knall mit anschließendem Stromausfall sorgte für einen Feuerwehreinsatz


SG-PW JESTEBURG. Am Freitagabend, den 3. Dezember 2021 gegen 18.21 Uhr wurden die Feuerwehren aus Lüllau und Jesteburg sowie der Einsatzleitwagen (ELW) der Samtgemeinde zu einem Sportstudio in Jesteburg alarmiert. Die Inhaberin berichtete von einem lauten Knall und einem plötzlichen Stromausfall. Danach konnte Brandgeruch in einem der Nebenräume wahrgenommen werden. Die Anwesenden haben daraufhin das Gebäude verlassen und die Feuerwehr verständigt. Nach der ersten Erkundung durch Feuerwehrleute, die mit Atemschutzgeräten ausgerüstet waren, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Sicherungskasten wies keine Brandspuren auf, jedoch konnte mit der Wärmebildkamera eine erhöhte Temperatur festgestellt werden. Daraufhin wurden die umliegenden Leitungen ebenfalls auf erhöhte Temperaturen kontrolliert. Auch hier konnte glücklicherweise keine unübliche Erwärmung festgestellt werden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehrleute beendet.

Posted on by | Veröffentlicht unter Einsätze, Feuer

Hausbesitzer steckt sein eigenes Haus in Brand und bedroht Polizei und Feuerwehr


SG-PW JESTEBURG. Am Samstag, den 16. Oktober 2021 gegen 17:40 Uhr ereilten die Polizei mehrere Notrufe von Anwohnern und Passanten, dass eine männliche Person sein eigenes Haus in Brand gesteckt hat und völlig außer Kontrolle geraten sei. Die Einsatzleitstelle der Polizei verständigte daraufhin sofort die Feuerwehr Jesteburg und schickte zwei Streifenwagen zur Einsatzstelle an die Schützenstraße Kreuzung Schierhorner Weg. Bereits beim Eintreffen wurden die Polizeibeamten von einer Anwohnerin in Empfang genommen. Sie schilderte, dass der Hausbesitzer sein eigenes Haus angezündet hat, da ihm die Zwangsversteigerung droht. Plötzlich kam es zu mehreren Explosionen bei denen im Anschluss auch Rauchsäulen über dem Gebäude entstanden. Der Besitzer hatte sein ganzes Haus mit unterschiedlichen Brandsätzen ausgestattet, welche nun immer wieder explodierten. Der Täter versuchte sich der Festnahme zu entziehen, wurde jedoch beim Fluchtversuch durch die Polizei überwältigt. Weiterlesen »

Posted on by | Veröffentlicht unter Allgemein, Einsätze, Feuer